Erste Hilfe-Schulung am 12.02.2019

Bei der gestrigen Erste Hilfe-Schulung wurden folgende Themen besprochen:

  • die vier Basismaßnahmen
  • Reanimation
  • Vergiftung
  • Augenverletzungen
  • Bewusstlosigkeit
  • Rautekgriff
  • Schock

In Anwesenheit von 13 Kameraden führte FMD Kevin Zabrana auf interessante Weise durch die Diskussion. Kurzweiliger wurde der Abend durch einige praktische Vorführungen wie stabile Seitenlage, Anlegen eines Druckverbandes und richtige Anwendung des Rautekgriffs.

Herzlichen Dank an alle Anwesenden für die Mitarbeit.

Der Nikolaus bei der Feuerwehr

Der Nikolaus folgt hat auch heuer wieder seinen Weg zu uns bei der Feuerwehr gefunden und hat für jedes brave Kind ein kleines Geschenk mitgebracht. [Im Schlepptau hatte er den Krampus, der zur Strafe, dass er nicht brav war, die Kutsche des Nikolaus ziehen durfte.] Zusätzlich gab es Punsch und selbstgemachten Kuchen.

Außerdem wurde das Adventfenster der Feuerwehr enthüllt, welches dank unserer Kameradin Schröder nun den ganzen Advent über in prächtiger Schönheit erstrahlen wird.

Der Hl. Florian wacht wieder über uns...

Der Hl. Florian, als Schutzpatron der Feuerwehr, wacht seit Jahrhunderten über seine Jünger und passt auf, dass sie sicher nach einem Einsatz nach Hause kommen. Auch bei uns gibt es deshalb seit Jahren eine Statue von ihm, die lange Zeit im alten Feuerwehrhaus stand und von dort aus er seine schützende Hand über die Feuerwehrmänner und -frauen der freiwilligen Feuerwehr Oberzögersdorf legte. Nun hinterließen die Jahre ihre Spuren an der Figur und so wurde beschlossen dem Beschützer der Feuerwehr neues Leben einzuhauchen. Die Familie Trabauer nahm sich dieser Herausforderung an und jetzt erstrahlt unser Held wieder in neuem Glanz und wacht hoffentlich viele weitere Jahre über uns.

Wir möchte uns an dieser Stelle bei der Familie Trabauer, besonders bei Marlene Trabauer, für die großartige Arbeit bedanken.

Übung mit UWP und Wasserwerfer

Am 21.08.2018 beübte unsere Wehr unsere Unterwasserpumpen (UWP) sowie den Aufbau und Betrieb unserer Version eines Wasserwerfers.

Die teilnehmenden KameradInnen wurden nach der Übung noch mit Grillwürstel und Getränken verwöhnt.

Wir danken für die Teilnahme.