Ansaugen aus dem Brunnen...

war das Thema unserer Turnusübung am letzten Dienstag. Mit unserer leistungsstarken Tragkraftspritze beförderteten wir das Wasser aus dem Brunnen zu einem nahgelegenen Feld, beim dem die Leitung in zwei Rohre aufgeteilt wurde. Eines davon speiste einen improviserten Wasserwerfer und das andere Rohr wurde durch zwei Kameraden besetzt. Mit der Pumpe wird aber nicht nur aus Brunnen angesaugt, sondern es kann auch aus natürlichen Gewässer angesaugt werden, wenn das Gelände umwegsam ist und kein Hydrant oder Brunnen zur Verfügung steht.