Arbeiten mit dem hydraulischen Gerät

Die Übung begann damit, dass der Übungsleiter die Situation schilderte, welche es zu Meistern gab. Es wurde davon ausgegangen, dass ein Arbeiter bei Arbeiten von einem Stück Wand erfasst wurde und eingeklemmt wurde. Erstmal erkundete der Einsatzleiter (OBI Alexander Prigl) die Lage. Im Anschluss wurde mit Hilfe von Steckleitern eine Art Brücke über das Wandstück gebaut und ein Kamerad kletterte auf die andere Seite um das Wandstück mit Seilen vor dem herunterrutschen zu sichern. Mit Stempel und Spreizer wurde die Wand angehoben und untergestützt, sodass man den Verletzten gefahrlos retten konnte. Damit war die Übung zu Ende und die Einsatzbereitschaft wurde wiederhergestellt. Anschließend gab es eine Nachbesprechung.

Dachbodenausbau

Der Dachbodenausbau geht in eine weitere Runde. Heute konnten alle Fugen einmal verspachtelt werden. Viele wurden aber auch schon zum zweiten Mal verspachtelt. Des Weiteren wurde das Büro ausgemalt. Danke an die Kameraden für ihre Zeit.

Truppmann-Abschlussprüfung

Heute haben zwei unserer Kameraden, erfolgreich die Truppmann-Abschlussprüfung bestanden. Wir gratulieren FM Lukas Matthias Krepela, sowie FM Philipp Manuel Krepela zum Bestehen der Prüfung. Danke an die Prüfer, dass sie sich Zeit genommen haben, dies heute bei uns in der Wehr durchzuführen.

Die Löschgruppe

Am 23.Juli 2015 gab es eine Übung, unter der Leitung von BM Josef Forstner, mit dem Übungsziel „Das richtige Kuppeln der Saugleitung“, um zwei unserer Mitglieder auf die anstehende Truppmann-Abschlussprüfung vorzubereiten.

Die technische Gruppe

Am Donnerstag, den 09.Juli.2015, hatten wir zum Übungsthema „Die technische Gruppe“ und Übungsleiter war OBI Alexander Prigl. Als Erstes wurde die technische Gruppe im Mannschaftsraum besprochen. Anschließend wurden die Räume der Fahrzeuge durchgesehen und besprochen, welche Geräte typisch für den technischen Einsatz sind. Darauffolgend gab es noch eine kleine Übung zum Kuppeln der Saugleitung.