Isover - 29.11.2015

Am Sonntag, 29.11., wurde unsere Wehr um 22:14 Uhr zum Brandeinsatz bei der Fa. Isover alarmiert. Um 22:21 Uhr fuhr das Rüstlöschfahrzeug (RLF) mit sechs Mann sowie kurz darauf auch das Kleinlöschfahrzeug (KLF) mit fünf Mann Besatzung aus. Zwei Mann fuhren mit dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) in den Einsatz nach.  Kam. EBI Alois Prigl verblieb im FF-Haus um mit dem MTF im Bedarfsfall benötigte Ausrüstungsgegenstände nachbringen zu können.

Beteiligte KammeradInnen: BM Josef Forstner, FM Hans-Christian Krepela, FM Lukas Krepela, SB Michael Krepela, FM Philipp Krepela, OBI Alexander Prigl, EBI Alois Prigl, LM Franz Pumpler, LM Andreas Seper, OFM Hanna Trabauer, EBI Josef Trabauer, V Sebastian Trabauer, BI Helmut Zabrana, SB Kevin Zabrana

Einsatzende: 23:10 Uhr

 

Einsatzbeschreibung auf der Homepage der FF Stockerau