Rüstlöschfahrzeug (RLF)

Steyr 12S21 L34 4x4

 

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.
   
Baujahr 1989
Eigen- / Gesamtgewicht 11150 / 12000 kg
Besatzung 1 + 5
Anschaffungskosten von BF Wien übernommen
Standardbeladung lt. Richtlinie des NÖ Landesfeuerwehr-
verbandes NÖ LFV-RL FA-02
Zusatzbeladung ---
Der RLF ist mit einem 1600 l - Wassertank, einem Pumpenvormischer und einer Einbaupumpe ausgestattet.

Die Ausrüstung ermöglicht einen Löscheinsatz mit 4 B- oder 4 C-Strahlrohren, einen Schaummitteleinsatz mit Proteinschaummittel und 2 Schaumrohre 4 oder 1 Schaumrohr 8, oder mit Mehrbereichs-Schaummittel und 4 Schaumrohre 4 oder 2 Schaumrohre 8. Weiters ermöglicht das Gerät die Löschwasserentnahme aus Saugstellen sowie allgemeine Feuerwehreinsätze.

Beladeplan